Wie kann man musik herunterladen iphone

Ein weiterer beliebter Streaming-Dienst, den Sie versuchen können, zu lernen, wie man Songs auf dem iPhone herunterlädt, ist iHeartRadio. Es hat eine schlanke iOS-App und einen umfangreichen Katalog der neuesten Musik. Jede Mediendatei, die Sie auf Ihrem iPhone haben, kann in Ihre Medienbibliothek importiert werden. Wenn Freunde Ihnen Songs per E-Mail senden oder wenn Sie Musik aus Dropbox herunterladen, können Sie Bridge verwenden, um sie in Sekundenschnelle zur Musikbibliothek Ihres iPhones hinzuzufügen. Die Verwendung einer bestimmten App zum Herunterladen von Musik auf das iPhone kann eine gute Idee für diejenigen sein, die Apps lieben und denken, dass es eine der besten Kreationen der Menschheit ist. Es würde auf jeden Fall das Leben einfacher machen. Man muss nur zu ihrem App Store gehen und eine Musik-Download-App installieren, die am besten zu ihnen passt. Der schnellste Weg wäre, zum Feld „Suchen“ zu gehen und dann aus einer Liste gefundener Apps auszuwählen. Wenn die von Ihnen gewählte App kostenlos verfügbar ist, drücken Sie einfach die Schaltfläche „Kostenlos“ (direkt über der Beschreibung und neben dem App-Titel). Hüten Sie sich nur, dass einige der Apps Ihnen helfen können, Musik kostenlos herunterzuladen, aber Sie müssten für die App selbst bezahlen.

Also, wenn man bedenkt, dass die App kostenlos sein wird, aber der Preis geschrieben ist – Sie werden immer noch belastet (aber die Musik, die Sie mit dieser App herunterladen, wird Sie wahrscheinlich nichts kosten). Ein weiteres nettes Feature ist die Fähigkeit, Songs oder Gruppen von Songs für Offline-Spiele zu „stern.“ Dropbox ist eine super einfache Möglichkeit, neue Songs auf Ihr iPhone zu bekommen und sie überall und jederzeit abzuspielen. Wenn Sie nur Wiedergabelisten erstellen könnten, brauche ich vielleicht nie wieder einen anderen Musikplayer. Tidal ist Spotify sehr ähnlich. Es bietet einen Zugang zu hochwertigen Musiktiteln für 19,99 US-Dollar pro Monat. Die App bietet umfassende Funktionalität, Musik-Sharing sowie Offline-Hörmodus. Das interessiert uns vor allem. Im Offline-Modus können Sie einen Track, den Sie mögen, direkt auf Ihrem iPhone speichern und ohne Internetverbindung anhören.

Es ist sehr nützlich, wenn Ihre Verbindung langsam oder Ihr Datenplan zu teuer ist. Mit Tidal können Sie sowohl die Alben als auch alle Wiedergabelisten offline abhören. Das Hinzufügen Ihrer Musikbibliothek zu Google Play ist unglaublich einfach, obwohl Sie einen Computer benötigen, um den ersten Upload zu verarbeiten. Für weitere Informationen zu diesem Teil des Prozesses, besuchen Sie unsere vollständige Anleitung unten: Abgesehen davon, dass Sie Ihre eigene Musik streamen, bietet Google Play Music einen optionalen Abonnementdienst namens All Access, mit dem Sie Googles gesamte Musikbibliothek kostenlos und ohne Werbung streamen können. Der Service kostet 9,99 USD/Monat für ein einzelnes Konto, aber der Familienplan für 14,99 USD kann auf sechs Arten aufgeteilt werden, um seriöses Geld zu sparen. Darüber hinaus kommt All Access mit dem werbefreien YouTube-Dienst YouTube Red, so dass Google Play Music hier eine großartige Option ist. Sieht aus wie einige der besten Lösungen für das Herunterladen von Musik auf das iPhone gefunden werden! Der letzte, aber nicht zuletzt ist Groove, eine Musik-App von Microsoft. Neben Google Play Music bietet es seinen Dienst für mehrere Plattformen an. Für 9,99 $ pro Monat können Sie über 40 M hochwertige Tracks ohne Werbung genießen. Darüber hinaus können Sie mit dem Groove-Service die Tracks und Alben, die Sie mögen, auf Ihr iPhone herunterladen. Wenn Sie Groove ausprobieren möchten, können Sie eine 30-tage-Testversion erhalten und entscheiden, ob Sie sich damit wohlfühlen. Ich kaufte tatsächlich und iPhone letzte Woche und sobald es geliefert wurde und ich begann es zu verwenden, fand ich schnell heraus, wie schwierig es sein würde, von einem Android auf das iPhone zu wechseln.

Ich benutze go suchen, um Musik und Poweramp als meinen Media-Player herunterzuladen.